Sieg gegen die Ice Birds

Der HC Wülflingen gewinnt gegen die Ice Birds in Winterthur mit 7:3

Am Montag Abend standen sich die Ice Birds und der HC Wülflingen in der Eishalle in Winterthur gegenüber und die Wülflinger begannen gleich sehr dynamisch: Gleich mit dem ersten Angriff kam man zu einer Grosschance und mit dem zweiten Einsatz erzielte Rusterholz den Führungstreffer zum 1:0.

Auch nach der schnellen Führung liessen die Wülflinger den Fuss auf dem Gaspedal und machten weiter Druck vor dem gegnerischen Tor und gingen kurz darauf mit 2:0 in Führung. Es entwickelte sich ein dynamisches und faires Spiel, wobei die Wülflinger immer die Oberhand behielten und mit 3:0 in Führung gingen.

Kurz nach der Pause kam dann die bekannte Schwächephase der Wülflinger und man bekam den 1:3 Anschlusstreffer. Jedoch kam sofort eine starke Reaktion und kurz darauf trafen die Wülflinger zum 4:1 und 5:1. Nun wurde das Spiel etwas ruppiger und die vielen Strafen auf Seiten der Wülflinger führten zu zwei weiteren Treffer für die Ice Birds.

Der Vorsprung war jedoch auch zu diesem Zeitpunkt nicht in Gefahr: Man blieb ruhig, konzentriert und blieb im eigenen Drittel sortiert und beendete das Spiel schlussendlich mit 7:3.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.