Sieg gegen die Fröschli’s

Trotz reduziertem Kader besiegt der HC Wülflingen die Fröschli’s mit 5:2 in einem spannenden Spiel in Winterthur

Am Montagabend standen sich die Wülfinger und die Fröschli’s in Winterthur gegenüber. Für die Wülflinger lag wegen dem stark reduziertem Kader der Fokus auf einem effizienten Spielaufbau um möglichst viele Kräfte zu schonen. Die Verteidigung der Wülflinger stand stabil und man kam immer wieder zu gefährlichen Aktionen. Eine solche konnte Gossweiler zum sehenswerten Führungstreffer ausnutzen. Leider kassierte man nur wenig später den Ausgleich und man ging mit einem 1:1 in die Pause.

Trotz Unterbesetzung, konnten die Wülflinger im Spiel gut mithalten und den Fluss teilweise sogar dominieren. Auch nach der Pause änderte sich an diesem Bild wenig: Die Fröschli’s kamen zu wenigen zwingenden Chancen vor dem Wülflinger Tor und im Gegenzug gelangen immer wieder gute Aktionen. So war es nicht entgegen dem Spielverlauf, als die Wülflinger die erneute Führung erzielten.

Auch nach diesem Treffer verliess man sich nicht auf Ergebnisverwaltung sondern gestaltete das Spielgeschehen aktiv mit und konnte die Führung weiter ausbauen. Bei Abpfiff des Spiels um 21:30 konnten die Wülflinger einen verdienten 5:2 Sieg feiern und bedankten sich bei den zahlenden Fan(s) für die Unterstützung

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.